Eine bessere Online-Präsenz mit diesem Web-Tool

So hat Catharina Tengwall die Online-Präsenz Ihrer Unterkunft mit responsiven Webseitenvorlagen innoviert.

Als Catharina Tengwalls Chef sich entschlossen hat seiner Sammlung an Ferienwohnungen ein Aparthotel hinzuzufügen, wusste sie, dass der Schlüssel zum Geschäftserfolg im Bereich Technologie liegt.

„Ich lerne gerne neue Dinge und bin sehr aufgeschlossen,” sagt sie.

Heute ist Catharina die Reservation Managerin der Hotel Torslanda Studios, ein Aparthotel mit 26 Einheiten vor Göteborg in Schweden. Die Automanufaktur von Volvo befindet sich nur wenige Kilometer entfernt, weshalb hier vor allem Geschäftsreisende über Kanäle wie Booking.com buchen.

Catharina hatte mit ursprünglichen Webseite jedoch nicht ganz so viel Erfolg, da es nur als kleiner Teil der gesamten Webseite aller Unterkünfte angezeigt wurde. Gäste konnten die Hotel Torslanda Studios online also sehr schwer finden – und keine direkten Buchungen vornehmen.

„Wir haben überhaupt keine Buchungen darüber bekommen. Ich hatte in eineinhalb Jahren vielleicht zwei oder drei Anfragen,” sagt Catharina.

Die alte Webseite war außerdem nicht sehr nutzerfreundlich und der Inhalt kaum individuell, das ist bei professionell entworfenen Seiten anders. „Es ist viel schöner eine Webseite zu haben, bei der man sich die Farben und alles drum herum selbst aussuchen kann,” meint sie.

Catharina wollte das Problem lösen. „Ich hab auch andere Tools ausprobiert, wie WordPress, doch das war alles so kompliziert,” sagt sie.

Dann hat sie WebDirect gefunden.Catharina war so beeindruckt von einer anderen Unterkunftsseite, die diese Plattform nutzt, dass sie auch für die Hotel Torslanda Studios so eine eigene Seite aufziehen wollte und hat ihren Chef direkt davon überzeugt. Beide fanden, dass es die geringen Kommissionspreise wert war, wenn man bedenkt, wie einfach WebDirect zu nutzen und einzurichten ist.

„Ich glaube die größte Überraschung war, dass es so einfach war,” erinnert sich Catharina. „Ich hätte nie gedacht, dass es so einfach ist eine Webseite zu erstellen.”

Es war toll in meinem ganz eigenen Tempo an der Webseite zu arbeiten. Es gab keine Probleme und man konnte die Entwicklung mitverfolgen. Es war sehr angenehm damit zu arbeiten und sehr einfach.
Catharina Tengwall - Reservations Managerin

Nach einer kurzen Einführung, bei der der Inhalt von der Hotelseite auf Booking.com gezogen wurde, konnte Catharina der Seite den letzten, ganz persönlichen Schliff verleihen. Sie hat Wahrzeichen in der Nähe hinzugefügt und weitere Sprachen ausgewählt, um mehr Gäste anzusprechen und von der neuen Webseite zu überzeugen.

„Man kann sie sofort veröffentlichen und alles geht online. Vor allem als Anfänger ist es sehr leicht, sich zurecht zu finden,” sagt sie.

Die neue Webseite von Hotel Torslanda war nicht nur für Catharina einfach zu nutzen. Das neue Design und die Funktionen sorgten auch für eine positivere Gästeerfahrung.

„Als Gast findet man schnell alles, was man wissen muss – alle Antworten sind an einem Ort. So soll es bei einer Webseite sein,” sagt sie.

Catharina wurde quasi über Nacht zur Webseitenexpertin und plant bereits ihr nächstes Projekt – Soziale Medien. Sie hat ein Instagram Konto für das Hotel eingerichtet und möchte dieses mit der neuen Webseite verknüpfen, um die Online-Präsenz der Unterkunft noch weiter zu steigern.

„Wir sind ein junges Unternehmen. Jeden Tag machen wir einen weiteren Schritt in die richtige Richtung,” sagt Catharina. „Alles kann sich schnell verändern und wir müssen stets am Ball bleiben.”

Scroll to top